header profil dynamisch halle

Dynamisch, authentisch und kompetent

Professor Dr. med. Martin Halle ist Ärztlicher Direktor des Zentrums für Prävention und Sportmedizin an der TU München. Mit seinem Team betreut er mehr als 10.000 Patienten pro Jahr, vom Couch Potato bis zum Olympiasieger. Der Facharzt für Sportmedizin, Kardiologie und Innere Medizin zählt zu den bekanntesten Präventivmedizinern Deutschlands, international zu den führenden Wissenschaftlern seines Forschungsgebiets – der Prävention und Rehabilitation von Herz-Kreislauf- und Krebserkrankungen durch Änderungen im Lebensstil, insbesondere durch körperliches Training.

Mit den Folgen von Bewegungsmangel und Stress ist er täglich konfrontiert. Bewegung und Sport sind die beste Prävention. Davon ist Professor Halle überzeugt. Er ist Vorreiter von „Sport als Medizin“ und dosiert körperliches Training wie ein Medikament („Sport auf Rezept“).

Seit vielen Jahren ist er gefragter Präventionsexperte. Seine Intention ob in Interviews oder Vorträgen: Menschen für einen gesunden, aktiven Lebensstil zu begeistern und ihnen mit einfachen Maßnahmen dauerhaft zu mehr Lebensqualität zu verhelfen. Professor Halle versteht es, wissenschaftliche Erkenntnisse allgemeinverständlich darzustellen und seine Zuhörer zu überzeugen. Sympathisch, überzeugend, unterhaltsam, vor allem aber authentisch, bringt er seine Zuhörer dazu, ihren Lebensführung zu überdenken. Seine Zuhörer erfreuen sich einer nachhaltigen Bewusstseinsveränderung und einer besseren Gesundheit, seine Auftraggeber über gesündere, leistungsfähigere Mitarbeiter und weniger Krankmeldungen.

Bewegung ist fester Bestandteil im Alltag von Professor Halle – ob Joggen am frühen Morgen oder am Wochenende, mit dem Rad durch die Stadt oder ein 7 Minuten-Workout im Büro. Linktipp: weitere PDFs zum Herunterladen.

Professor Halle lebt in München. Er ist verheiratet und Vater von drei Kindern.